Logo der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Andorf

Ein Mädchen mit Sonnenbrille, in der sich blauer Himmel und Wolken spiegelnLERN(T)RÄUME
Räume, um die beruflichen
Zukunftsträume zu verwirklichen.

Ein Mädchen macht in der Wiese eine Brücke (Foto: Pavel Losevsky - Fotolia)FREIRAUM
Räume, um die beruflichen
Zukunftsträume zu verwirklichen.

Button

Dreijährige Fachschule Andorf

Gute Aussichten für deine Interessen

Elternsprechtag

Wenn du...

... offen für neue Lernmethoden und eine lebendige Gemeinschaft bist.

... später deinen Traumjob als Köchin, Floristin oder Kindergartenhelferin o. Ä. ergreifen willst.

... mehr über gesunde Ernährung und wirtschaftliche Gebiete erfahren willst.

 

 

Unsere Kontaktdaten:

LWBFS Andorf

Rathausstraße 16

4770 Andorf

Telefon: 07766/3088

Fax: 0732/ 7720 25 87 19

lwbfs-andorf.post@ooe.gv.at

www.ooe-fachschulen.at/andorf

 

Icon externer Link Hier findest du uns!

 

ÖKOLOG Schule

ÖkologUmweltzeichen

Wir sind eine anerkannte Ökolog- und Umweltzeichen Schule.

Ressourcenschonender, achtsamer und nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt sowie ein wertschätzendes Miteinander sind uns wichtig.

Icon externer Link Projekte und Aktivitäten

 

Anfahrt zur Schule mittels ÖBB

Hinweis: Unsere Schule ist vom Bahnhof zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.

Weitere Informationen zu Zug– und Busverbindungen:

www.oebb.at

www.ooevv.at.

Icon externer Link ÖBB Fahrplanauskunft

 

Wir erleben Wissen jeden Tag neu!

Wissen erleben 2015
"Wer, wenn nicht wir?
 Wo, wenn nicht hier?
 Wann, wenn nicht jetzt?"

      J. F. Kennedy

 

 

Im Schulfilm siehst du wie wir lernen und was du daraus machen kannst!

» Schulfilm

 

Meld dich an .... und sei dabei ;)

wst

Möchtst auch du schon bald unsere Schule besuchen und ...

... neben einer sehr guten hauswirtschaflichen Ausbildung

... in einem Schwerpunkt deiner Wahl berufsvorbereitend, z.B. für Sozialberufe

... mit eigenverantwortlich und zukunftsorientierter Arbeitsweise

und vielen Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung, in Form von Aufbaulehrgängen, Berufsreifeprüfung, etc... haben

--> BTV - Filmbeitrag ... neu und informativ!!!

Icon externer Link Klick hier ... und du kommst zum Film!

 

Der NEUE Weg zum 6-semestrigen Bachelorstudium der Gesundheits- und Krankenpflege Ried im Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe.

Icon externer Link Weg zum Studium

 

» Formular Facharbeiterzuerkennung (PDF)

 

Wir haben die "Gesunde Küche"

gesunde küche

"Gesunde Küche" ist ein Projekt des Landes (Abteilung Gesundheit) mit dem Ziel, ein gesundes Essverhalten für Jugendliche und Erwachsene zu ermöglichen und Gusto auf einen bewussten Lebensstil zu machen.

Icon externer Link

 

Speiseplan

Nudelpizza

Salat

Zwetschkenkuchen

 ~~~~~~~~~~~~~~~

Schweizer Wurstsalat

Brot

Eis

Spanferkelrollbraten

Serviettenknödel, Krautsalat

Obstplatte

~~~~~~~~~~~~~~~~

Käsekrainer

Bratkartoffeln

Erdäpfelgulasch

Brot

Erdbeershake

~~~~~~~~~~~~~

Warmes Buffet

Gemüsebouillon mit Profiterols

Putenschnitzel in Curryrahm

Reis,Kartoffeln

Blattsalat

~~~~~~~~~~~~~

Pikante Salate

Brot

Faschierter Braten

Salzkartoffeln, Kaisergemüse

Biskuitroulade

 ~~~~~~~~~~~~~~~

Schönes Wochenende :-)

Montag

Nudelpizza

Salat

Zwetschkenkuchen

 ~~~~~~~~~~~~~~~

Schweizer Wurstsalat

Brot

Eis

Dienstag

Spanferkelrollbraten

Serviettenknödel, Krautsalat

Obstplatte

~~~~~~~~~~~~~~~~

Käsekrainer

Bratkartoffeln

Mittwoch

Erdäpfelgulasch

Brot

Erdbeershake

~~~~~~~~~~~~~

Warmes Buffet

Donnerstag

Gemüsebouillon mit Profiterols

Putenschnitzel in Curryrahm

Reis,Kartoffeln

Blattsalat

~~~~~~~~~~~~~

Pikante Salate

Brot

Freitag

Faschierter Braten

Salzkartoffeln, Kaisergemüse

Biskuitroulade

 ~~~~~~~~~~~~~~~

Schönes Wochenende :-)


Guten Appetit wünscht das Team der Wirtschaftsküche

» ...zu den Webrezepten

 

» ...zum Absolventenverband

 

Icon externer Link ...hier gehts zur Lernplattform Moodle

 

Rückblick - Chorkonzert & GaumenGenuss

konzert 2017

Nach einem erfolgreichen Konzertabend sind die Bilder vom Fotografen Christopf Detschmann in der Fotogalerie zu bestaunen...

 

» ...Bilder dazu

 

INFO-NACHMITTAG Schule für allg. Gesundheits- und Krankenpflege Schärding

INFO-NACHMITTAG Schule für allg. Gesundheits- und Krankenpflege Schärding, am Freitag, 8. Juni 2017 von 12 bis 16 Uhr.

Die gespag-Gesundheits- und Krankenpflege-Schule in Schärding bietet praxisnahe, moderne Ausbildungen zu zukunftsträchtigen Gesundheitsberufen mit vielen Karrieremöglichkeiten.

» Einladung (PDF)

 

Abenschule für Erwachsene - das wäre etwas für Sie!

Icon externer Link Filmbeitrag - Abendschule für Erwachsene

 

Wir sind dabei – unser Verkaufsteam stellt sich vor...

katzenberg

... beim Kunsthandwerk- und Kräutertagen im Schloss Katzenberg.

29. und 30. April 2017

 

Die SchülerInnen und LehrerInnen der FS Andorf stellen ihr Projekt  „Wiesenkräuterwissen“ vor. Entstanden ist dieses Projekt im Rahmen eines Pflichtpraktikums, welches unserer Schülerin Esterer Sandra  beim Grafiker Oscar Pointecker absolviert hat. In Zusammenarbeit mit dem Botaniker Michael Hohla wurden alle nötigen Inhalte und Werbemaßnahmen erarbeitet.

Kräutersalze, Kräutersticker, eine Kräuterbroschüre mit 10 Kräutern aus dem Innviertel und erprobte Rezepte aus der Fachschule, …. können erworben werden. Weiters findet ein Workshop zum Thema „Kreative Floristikideen mit Kräutern“ statt.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

Abendschule für Erwachsene - Infoabend

Praxis Gartenbau

Momentan bereiten sich die AbendschülerInnen auf die Facharbeiterprüfung vor. Der nächste Lehrgang startet im September 2017.

gestalten...genießen...erfahren...anwenden...erleben...

lernen...weiterbilden...

Sie wollen sich mehr hauswirtschaftliches Wissen aneignen, in entspannter Atmosphäre fürs Leben lernen und neue Kontakte knüpfen bzw. Erfahrungen austauschen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die umfassende Ausbildung dauert zwei Jahre und umfasst ca. 500 Theorie- und Praxiseinheiten.

Mehr davon erfahren Sie beim Infoabend am Donnerstag, 27. April 2017 um 19 Uhr bei uns in der Fachschule.

» ...mehr Information dazu...

 

Abendschüler coachen Fachschüler in Andorf

berufspädagogik 1

Abendschüler coachen Fachschüler in Andorf

Im Rahmen von Berufspädagogik bereiteten die SchülerInnen der 2a Klasse ( der 3jährigen Fachschule Andorf) verschiedene Stationen zu den Themen Schwangerschaft und Geburt, Babypflege, Spielpädagogik und Ernährung von Kindern vor. Die Abendschülerinnen kamen mit ihren Kindern in den Unterricht und der Erfahrungsaustausch konnte starten. Die SchülerInnen erklärten, was sie bereits gelernt haben und die Erwachsenen ergänzten mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen. Besonders die Spielecke war immer belebt. Der nächste Abendschullehrgang für Erwachsene startet im September 2017. Dazu gibt es am Donnerstag, 27. April 2017 um 19 Uhr in der Fachschule Andorf einen Informationsabend.

 

Andorfer Fachschüler üben sich im Verkauf

bauernmarkt

Nach mehrwöchiger Vorbereitung ist es endlich soweit, die selbst hergestellten Produkte werden am Samstag, 18.03.2017 am Schärdinger Bauernmarkt zum Kauf angeboten. Im Wirtschaftkundeunterricht wurde von der Produktfindung bis zum Marketingkonzept alles bestens geplant und durchgeführt. Die Produktion erfolgte im Praxisunterricht und in Informatik wurden die Etiketten gestaltet. Neben Zutatengläsern (mit einer leckeren Brotback- oder  Cookiemischung), werden Lebkuchenherzen (passend zum Liebstattsonntag) und frische „Bauernchips“ aus Sauwalderdäpfeln angeboten. Für die Tierfreunde haben die SchülerInnen aus der 1c Klasse „Hundesnacks“ für den Verkauf vorbereitet. Weiters sind wir am Freitag 24.03.2017 am Andorfer Bauernmarkt vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

PR-Profi an der Fachschule Andorf

pr vortrag 1

„Hot Spot Innviertel!“ forciert die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule. Diese Gelegenheit nutzten die SchülerInnen der 3jährigen Fachschule Andorf. Dr. Christoph Jagereder (Geschäftsführer der Agentur für Werbung und Strategie Hammerer, Ried/Innkreis) sprach über „Werbung im Wandel“ und „Online-Marketing“. Die ersten Klassen waren sichtlich begeistert über die Ausführungen und holten sich wertvolle Tipps, welche sie für ihre Projekte im Wirtschaftskundeunterricht benötigen. Heuer werden besondere Produkte hergestellt (diese sind am Bauernmarkt in Schärding am Samstag, 18.03.2017 zu erwerben) oder verschiedene Dienstleistungen angeboten. Im Projektunterricht (Übungsfirma) kann jeder seine Stärken in den verschiedenen Abteilungen zum Ausdruck bringen. Wer noch mehr über die Ausbildung an der FS Andorf erfahren möchte, ist gerne zum Schnuppern eingeladen. Anmeldefrist für das Schuljahr 2017-18 ist bis 3.März 2017.

 

Rezept des Monats: Bouillon mit Räucherfischschöberl

Suppe

Rindsknochensuppe: 1 kg fleischige Rindsknochen (Markknochen) es kann auch ein Stück Beinfleisch dabei sein, 1/3 Stange Lauch, 2 Stk. Karotten, 1 Petersilwurzel, ¼ Sellerie, 1 Zwiebel, Liebstöckl, Petersilstängel, 5 Wacholderbeeren, ½ TL. schwarze Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter, etwas geriebene Muskatnuss

Räucherfischschöberl: 3 Eiklar, 3 Eidotter, Salz, 10 g Maizena, 40 g Mehl, 1 EL gehackter Schnittlauch, 45 – 50 g gehackter Räucherfisch (Räucherforelle, Räucherlachs)

Variante: Schinken, Parmesan, gekochte Erbsen, Kräuter

» Zubereitung (PDF)

 

Gestärkt ins Praktikum

sendungsfeier

Die SchülerInnen des 3. Jahrgangs gehen nun in ihr sechswöchiges Praktikum. Viele sind noch unsicher, wie ihr beruflicher Weg verlaufen soll. Daher erhoffen sie sich vom Praktikum eine Orientierung. Damit diese auch gelingt, stärkten sich die SchülerInnen in einer Sendungsfeier mit dem göttlichen Segen. Und jede bekam einen Hosentaschen-Schutzengel mit, bei dem man Kraft schöpfen kann. Ein gemeinsames Ritual, das trägt!

Mag. Johanna Himsl

 

Kommunikationskaffee bei uns in der Schule

Kommunikationskaffee 2016

Der Erfahrungsaustausch zwischen den ersten und dritten Jahrgängen wird forciert, indem man den SchülerInnen die Möglichkeit bietet, in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre gezielt über den Schulalltag, Tests und Prüfungen, Praktikumserfahrungen und Zukunftsperspektiven zu diskutieren.

 

Voller Einsatz beim Benefizkonzert

Benefizkonzert Zell/Pram

Am 4. Dezember fand im Landesbildungszentrum Schloss Zell an der Pram ein Benefizkonzert zugunsten von Aktion Leben statt. Diese Organisation unterstützt schwangere Frauen in Notlagen.

Sieben Schülerinnen der Lw. Fachschule Andorf unterstützten die Veranstaltung mit einem freiwilligen Serviceeinsatz. Sie bewirteten die Gäste zuvorkommend mit Getränken und selbstgebackenen Keksen, die von der Schule gespendet worden waren. So konnten die Besucher nicht nur einen musikalischen Hochgenuss mit der Gruppe „Voices“, sondern auch einen kulinarischen erleben...

» ...mehr dazu

 

Schenken ist manchmal schöner, als selber beschenkt zu werden!

Christkind aus der Schuhschachtel

SchülerInnen der 1. Jahrgänge packten mit viel Freude Weihnachtsgeschenke für Kinder in Albanien. Unterstützt wurde die Aktion von Mag. Johanna Himsl und Dipl. Päd. Elisabeth Hofinger.

» mehr dazu...

 

Waldweihnacht am Baumkronenweg - WIR sind dabei!

Waldweihnacht

An allen vier Adventwochenenden sind die SchülerInnen des Ausbildungsschwerpunktes Gastromanagement am Baumkronenweg bei der Waldweihnacht vertreten. Zum Konsum werden Kaffeespezialitäten und Köstlichkeiten aus der Küche angeboten. Außerdem können selbstgerösteter Kaffee und Dekorationsartikeln von der ECO-Gruppe erworben werden.

Wir freuen uns über Ihren Besuch :-)

Icon externer Link waldweihnacht baumkronenweg

 

Das waren die Workshoptage 2016

Workshoptage2016

Reges Treiben herrschte bei den diesjährigen Workshoptagen der FS Andorf. Viele junge Mädchen und auch ein paar Burschen nutzen die Chance in das Bildungsangebot der Landwirtschaftlichen Fachschule hineinzuschnuppern. Bei den verschieden Stationen konnten die InteressentInnen mit den SchülerInnen arbeiten. Es wurden u.a.  Apfelrosen gebacken, ein adventliches Gesteck hergestellt, neue Lernmethoden ausprobiert, ein Schlüsselanhänger aus Leder gefertigt, eine persöniche Teemischung zusammengestellt und ´"nebenbei" noch viele allgemeine Infos zur Schule weitergegeben.

Die Eltern nutzen bei einer Schulführung die Chance wertvolle allgemeine Informationen zur Schule zu erhalten und bei persönlichen Gesprächen offenen Fragen zu klären.

Beim Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher noch austauschen und den Tag ausklingen lassen!

 

Alle Interessierten die auch mal einen "normalen" Schultag erleben möchten, sind herzlich zu einem Schnuppervormittag eingeladen. Bitte telefonisch im Sekretariat anmelden (07766/3088) ....

wir freuen uns auf DICH/ EUCH!!

Icon externer Link Eindrücke

 

Unsere Säfte sind fertig!

OBSTSaft

Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder genügend Apfel- und Birnensaft für unsere Schülerinnen und Schüler zum Genießen anbieten können. Dank der zahlreichen Obstspenden sowie der Unterstützung der Eltern, Lehrer, Personal und Schülerinnen, konnten wir auch in diesem Jahr über 600 Liter Saft pressen.

Unter der Leitung von Fr. FL Ludhammer haben die Schülerinnen, bei jeder Witterung, fleißig Obst gesammelt um wenig später schon den gesunden Saft in der Schule zu verkosten.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns in unserer Obstsammelaktion unterstützen.

 

Der Duft nach frischem Kaffee erfüllte die Fachschule Andorf

Kaffeekenner 2016

Am 27.10.2016 traten zehn Schülerinnen und ein Schüler aus dem Ausbildungsschwerpunkt Gastromanagement zur praktischen Kaffeekennerprüfung an. Der Kaffeekenner ist die erste Stufe in der Ausbildungshierarchie, eine Vertiefung bietet danach der Diplom- Kaffeesommelier und den Abschluss der Chef- Diplom- Kaffeesommelier.

Die Kaffeekennerprüfung besteht allgemein aus verschiedenen Teilbereichen wie z.B. der Kunst des richtigen Kaffeeröstens, der Kaffeeverkostung und Bewertung, den Grundlagen bzw. dem Fachwissen und der praktischen Anwendung bzw. Zubereitung von diversen Kaffeerezepten, die alle positiv absolviert werden müssen.

Die Lehrkraft Frau Chef- Diplom- Kaffeesommeliere Anna Detschmann und die gesamte Fachschule Andorf gratulieren den 11 Kaffeekennern/ innen des Gastromanagemets nochmals ganz herzlich zu dieser besonderen Leistung.

» ...mehr dazu...

 

Bildungscircle 2016

Bildungscircle

3 Jahre Fachschule Andorf .... und wie gehts weiter?

Beim diesjährigen Bildungscircle, am 4. November,  konnen sich die SchülerInnen und deren Eltern über die  Möglichkeiten der Weiter- bzw Ausbildung nach Abschluss der Fachschule informieren. Etwa 20 Bildungseinrichtungen boten das Service der persönlichen Beratung -  Berufsbilder wurden vorgestellt und u.a. Gespräche mit Absolventinnen geführt. Weiters zeigte Fr. Fachinspektorin Veronika Schnetzinger die Abschlüsse im landwirtschaftlichen Schulsystem auf und stand gemeinsam mit Fr. Dir. Schwendinger für Fragen zur Verfügung.

 

 

Fair handeln, fair einkaufen 2016!

Quelle: Initiative Eine Welt Braunau

Bei uns in der Fachschule Andorf werden am Freitag, 4. November 2016, von 08.00 - 14.00 Uhr fair gehandelte Produkte aus der Entwicklungs­zusammenarbeit angeboten. Im Unterricht wurden die Schüler bereits zum Thema "Fair trade" gut vorbereitet.

Als Schule, die sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt, unterstützt die Fachschule Andorf die Initiative „EZA-Woche“ des Landes und setzt mit der Teilnahme an dieser Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) ein klares Zeichen für gerechten Handel durch den Verkauf von Fairtrade-Produkten. Das Sortiment umfasst unter anderem verschiedene Kaffees und Tees, Kakao, Schokolade und Süßigkeiten, Knabbereien, Gewürze, Kosmetika, Textilien, kleine Geschenke und Handwerksprodukte. Den Verkauf übernimmt ein Team der Fachschule Andorf.

Am Verkaufstag freuen wir uns über zahlreichen Besuch!

 

Wiedersehensfreude in der Fachschule

Jahrgangstreffen 2016 - Empfang

Am 8. Oktober 2016 wurden alle „runden und halbrunden“ Jahrgänge zum jährlich stattfindenden Jahrgangstreffen eingeladen. Rund 150 Absolvent(innen) folgten dieser Einladung und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag in der Fachschule. Neben Dir. DI Angelika Schwendinger sowie einigen Vertreterinnen aus dem Lehrerkollegium konnten auch Dir. Ernestine Doppelbauer, FOL Anna Kammerer und FOL Maria Duscher begrüßt werden. Die „weitest angereiste Absolventin“ wurde mit einem Blumengruß überrascht.

» ...mehr Bilder

 

Lernen von Pionieren aus der Region – vom Anbau bis zum Öl

lehrausgang pramoleum

Im Mittelpunkt der Ausbildung in der Abendschule für Erwachsene der LFS Andorf stehen immer wieder Besuche von landwirtschaftlichen Betrieben mit neuen Erwerbskombinationen und Vermarktungsgenossenschaften mit innovativen Ideen. So auch der Kontakt mit Pramoleum. Von der Aussaat, Pflanzenschutz, Ernte über Aufbereitung der Kürbiskerne bis zum Öl in der Flasche wurden von Mathias Bangerl und DI Monika Deschberger viel Wissen aus erster Hand weiter gegeben.

Welcher Konsument weiß wie Öl gepresst wird und qualitativ hochwertiges, frisches Kürbiskernöl schmeckt? Produktinformation, ernährungsphysiologische Bedeutung, richtige Lagerung, vielfältige Verwendung in der Küche und vieles „Mehr“ konnten unsere Abendschüler erfahren. Die Verkostung eines frischen Kernöls, sowie die frisch gerösteten Kerne und das Produktsortiment rundeten den Abend genussvoll ab. So konnten wichtige Lehrinhalte der Ernährung, Marketing und Betriebswirtschaft dargestellt werden.

Dipl.Päd. Maria Sandberger Gschaider

 

 

Kinderbetreuung am "SchaZie-Fest"

schaf- ziegenfest 2016

Schülerinnen des 2. und 3. Jahrgangs  übernahmen die Kinderbetreuung am Schaf- und Ziegenfest in Schärding. Trotz des Regenwetters kamen sehr viele begeisterte Knirpse. Es wurde gezeichnet, gemalt und gebastelt. Aufregend war die Gestaltung von Tattoos. Das Fest war wieder ein großer Erfolg.

 

Wenn Engel reisen, lacht der Himmel

abschluss_3a

Bei großartigem Wetter machte sich die 3A Klasse auf den Weg in das schöne Land Tirol.
Am Beginn der 4-Tages Abschlussexkursion besuchten wir das 5 Sterne „Naturhotel „Forsthofgut“ in Leogang, das durch beeindruckendes Management in allen Bereichen überzeugte. Nach der Schifffahrt am Achensee ging es weiter zum Quartier „Hotel Bon Alpina“ in Igls.
Am nächsten Tag fuhren wir mit der Nordkettenbahn hoch hinauf auf über 2000 m Seehöhe, wo sich uns ein genialer Ausblick über Innsbruck bot.
Weitere Programmpunkte begeisterten uns: Stadtführung in Innsbruck, der Besuch am Berg Isel und die Kristallwelt Swarovsky in Wattens.
Ein besonderes Highlight war das mehrgängige Menü mit Weinbegleitung im Hotel „Goldener Adler“, ein Genuss für den Gaumen und das Auge.
Auf unserer Rückfahrt besichtigten wir die Vielfalten an Kräuter und Moorprodukten bei „Sonnenmoor“ in Anthering.
Besonderer Dank gilt Fr. Detschmann für die Begleitung und dem Busfahrer „Karl“, der uns sicher chauffierte und überall pünktlich ankommen ließ.
Großes Lob gibt es auch für die Schüler/innen der 3A Klassen die durch ihr gutes Benehmen und Pünktlichkeit überall gelobt wurden.
Die wunderbar, sommerlichen Tage werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.
Dipl. Päd. Barbara Ober

» ...mehr Fotos

 

Obstammelaktion für den guten Zweck

Obstsammeln

Ab Ende September / Anfang Oktober sammeln wir nicht benötigtes, aber noch gutes Obst mit den Schülerinnen und Schülern, um daraus Apfel- bzw. Birnensaft für die Schule pressen zu lassen. Dies ist ein Projekt zur Förderung der Nachhaltigkeit, das vor Jahren durch ein Projekt gegründet und bist heute aufrecht erhalten wurde.

Falls Sie sauberes, einwandfreies und gut gereiftes Obst kostenlos zur Verfügung stellen möchten, melden Sie sich bitte bei Frau FL Stefanie Ludhammer. Anmeldung unter 07766/3088 oder stefanieludhammer@hotmail.com.

Danke für Ihre Unterstützung!

Icon externer Link Mehr zum Schulsaftprojekt findest du hier...

 

Gelungener Abschluss der 3. Jahrgänge

Unsere Absolventen und Absolventinnen

Sonnig, berührend und einfallsreich - so könnte man die Abschlussfeier des 3. Jahrganges der LWBFS Andorf beschreiben, die am 6. Juli 2016 über die Bühne ging. Vorerst drehte sich im Gottesdienst in der Pfarrkirche alles darum, welche Erinnerungen und Momente sich die Schülerinnen und Schüler aus der Schulzeit mitnehmen. Danke an die Religionslehrerinnen Mag. Himsl und Dipl. Päd. Mayer für ihr Engagement! Musikalisch umrahmt wurde die kirchliche Feier ebenfalls von den Absolventinnen und Absolventen, auch berührende Solo-Stücke waren dabei! Später fanden die KV's herzliche Worte für ihre Schützlinge, deren Reisebegleiter sie sein durften. In der Schule ging es nach Worten der Ehrengäste, wie z.B. LAbg. Bgm. Johann Hingsamer oder Schulinspektor Ing. Johann Plakolm, mit kreativen, heiteren Einlagen der Absolventen und Absolventinnen, sowie des Schulchores, und natürlich der Überreichung der Zeugnisse weiter. Den Abschluss der Feier fand das allseits beliebte pikante sowie süße Buffet, das von den 1. Jahrgängen hergestellt und serviert wurde. Das Wetter war den ganzen Tag auf der Seite der Gäste, so konnten auch spätere Heimkehrer die Schule im Trockenen verlassen und hoffentlich lange an diesen Tag zurückdenken.

Icon externer Link Hier geht's zu den Fotos...

 

Dirndlmodenschau 2016

Modenschau2016

Die Präsentation der selbstgefertigten Dirndln ist immer der Höhepunkt des Nähunterrichtes der 2. und 3. Jahrgänge. Nach monatelanger Nadelarbeit konnten die Mädchen ihre Arbeiten erfolgreich beenden und freuen sich nun über ein besonderes Kleidungsstück in ihrer Garderobe. Die Ergebnisse sind farbenfroh, kurz gehalten und passen hervorragend zu ihren Trägerinnen. Aber überzeugen sie sich selbst... einige Fotos finden Sie in der Fotogalerie!

Icon externer Link zu den Fotos...

 

Ein Zeichen für die Umwelt!

Geschafft! :)

Am Dienstag, 14. Juni 2016 bekam unsere Fachschule in Wien das lang ersehnte Umweltzeichen verliehen. Unter vielen Schulen durfte auch unsere glänzen und die verdiente Urkunde entgegennehmen! Für die LWBFS Andorf in Wien waren Fr. Dir. DI Schwendinger Angelika, Hoffmann Markus, Dipl. Päd. Mayer Maria, Baumann Gerlinde und Ing. Hofinger-Eder Stefanie BEd. - und freuten sich über die Auszeichnung!

Um diese zu erlangen, mussten eine Vielzahl von umweltgerechten Maßstäben in den Bereichen Mobilität, Ernährung, Hygiene, Schulklima, Einkauf uvm. erreicht werden.
Ein großes Plus: Unsere Fachschule ist seit jeher auf ökologischem Fuße unterwegs, und so machen wir jetzt weiter! :)

 

 

 

Die neue Kochkartenbroschüre ist da!

Neues Kochbuch

Abseits der unzähligen Kochbücher gibt es jetzt einen besonderen Hingucker: innovative, erprobte RezeptKARTEN!

Die Sammlung umfasst Rezepte für Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts für jede Jahreszeit aus der Region auf Karten, die zur Zeit gebunden, später auch einzeln gekauft werden können.
Der Preis pro Rezeptkartenbuch beläuft sich auf 9,50 Euro. Es ist im Sekretariat der Schule zu den Bürozeiten telefonisch unter 07766/3088 oder persönlich erhältlich (Versand möglich).

Wir wünschen viel Freude beim Nachkochen!

» Spargelrisotto (PDF)

 

Auszeichung zur "Genussland-Küche"

Gesusslandküche Eine besondere Auszeichnung erhielt die Wirtschaftsküche der LWBFS Andorf am Donnerstag den 8.Mai im Rahmen einer Feierstunde. Landesrat Max Hiegelsberger überreichte Küchleiter Günter Stiglbauer und Stellvertreterin Margarate Gumpoltsberger die Auszeichnung zur Genusslandküche. Voraussetzung für den Erhalt dieser Auszeichnung sind folgende Kriterien: Gesunde Küche, mind. 30% Bioanteil, mind. 50% Lebendmittel aus regionaler Herkunft, abwechslungsreiche Speisepläne, Tischkultur, Beratung und Fortbildung des Küchenteams und Aktivitäten zur Förderung des Ernährungswissen bei den SchülerInnen. Wir gratulieren dem Küchenteam sehr herzlich zu diesem Erfolg!
 

Kochen mit Kids Erlebnis-Genusscamp für Kinder und Jugendliche vom 5. - 6. September 2017

Genauere Information und Anmeldung direkt in den Schulen
» Folder (PDF)

Berufsreifeprüfung - Vorbereitungslehrgang

Ein besonderes Bildungsangebot bietet die Fachschule Waizenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Land und der HBLA St. Florian. In nur einem Unterrichtsjahr erfolgt die kompakte Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung in allen Maturafächern.
Icon externer Link Nähere Informationen finden Sie hier

Bildungsinhalte

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen in . Informationen über Bildungsinhalte der vier Fachrichtungen sowie die Ausrichtung der vielfältigen Ausbildungsschwerpunkte finden Sie hier in Kurzform
» Informationsfolder (PDF)


Schul- und Heimbeihilfen

Anträge liegen ab Schulbeginn in den Schulen auf oder sind selbst zum downloaden. Einreichfrist 31.12.2016. Bei späterer Sendung wird die Beihilfe ab dem Monat des Posteingangs gewährt Informationen über Schul- und Heimbeihilfen sowie Download-Formulare
Icon externer Link www.schuelerbeihilfen.at

Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Logo des Landes Oberösterreich

Rathausstraße 16 | 4770 Andorf | Telefon: (+43 7766) 30 88 | Fax: (+43 732) 77 20-25 87 19 | E-Mail lwbfs-andorf.post@ooe.gv.at