Logo der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Andorf

Ein Mädchen mit Sonnenbrille, in der sich blauer Himmel und Wolken spiegelnLERN(T)RÄUME
Räume, um die beruflichen
Zukunftsträume zu verwirklichen.

Ein Mädchen macht in der Wiese eine Brücke (Foto: Pavel Losevsky - Fotolia)FREIRAUM
Räume, um die beruflichen
Zukunftsträume zu verwirklichen.

Button

Dreijährige Fachschule Andorf

Wir sind auf dem Weg zum Umweltzeichen!

Umweltzeichen
 

Wir erleben Wissen jeden Tag neu!

Wissen erleben 2015
"Wer, wenn nicht wir?
 Wo, wenn nicht hier?
 Wann, wenn nicht jetzt?"

      J. F. Kennedy

 

 

Im Schulfilm siehst du wie wir lernen und was du daraus machen kannst!

» Schulfilm

 

Gute Aussichten für deine Interessen

Elternsprechtag

Wenn du...

... offen für neue Lernmethoden und eine lebendige Gemeinschaft bist.

... später deinen Traumjob als Köchin, Floristin oder Kindergartenhelferin o. Ä. ergreifen willst.

... mehr über gesunde Ernährung und wirtschaftliche Gebiete erfahren willst.

 

 

Unsere Kontaktdaten:

LWBFS Andorf

Rathausstraße 16

4770 Andorf

Telefon: 07766/3088

Fax: 0732/ 7720 25 87 19

lwbfs-andorf.post@ooe.gv.at

www.ooe-fachschulen.at/andorf

 

Icon externer Link Hier findest du uns!

 

Anfahrt zur Schule mittels ÖBB

Hinweis: Unsere Schule ist vom Bahnhof zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.

Weitere Informationen zu Zug– und Busverbindungen:

www.oebb.at

www.ooevv.at.

Icon externer Link ÖBB Fahrplanauskunft

 

Der NEUE Weg zum 6-semestrigen Bachelorstudium der Gesundheits- und Krankenpflege Ried im Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe.

Icon externer Link Weg zum Studium

 

» Formular Facharbeiterzuerkennung (PDF)

 

Klimabündnis

Unsere Fachschule ist eine KLIMABÜNDNIS - SCHULE!

Wir fördern Ideen für eine lebenswertes Klima!

 

Wir haben die "Gesunde Küche"

gesunde küche

"Gesunde Küche" ist ein Projekt des Landes (Abteilung Gesundheit) mit dem Ziel, ein gesundes Essverhalten für Jugendliche und Erwachsene zu ermöglichen und Gusto auf einen bewussten Lebensstil zu machen.

Icon externer Link

 

Speiseplan

Rindsgulasch, Nudeln

Salatbuffet

***

Kaltes Buffet

Aufstriche, Brot

 

Würstelsuppe

Mohnnudeln

Rabarberkompott

***
Warmer Leberkäse
Erdäpfelsalat
Semmel

Putenbrust in Rahmsoß

Serviettenknödel, Salat

Früchtekuchen

***

Gefüllte Eier auf Salat

Brot

Kräuterrahmsuppe

Nudelpizza, gemischter Salat

Biohonigmüsli

***

veg. Laibchen in Schnittlauchsoße 

Faschierter Braten, Kartoffelpürree

glacierte Karotten

Obstplatte

***

Schönes Wochenende! 

Montag

Rindsgulasch, Nudeln

Salatbuffet

***

Kaltes Buffet

Aufstriche, Brot

 

Dienstag

Würstelsuppe

Mohnnudeln

Rabarberkompott

***
Warmer Leberkäse
Erdäpfelsalat
Semmel
Mittwoch

Putenbrust in Rahmsoß

Serviettenknödel, Salat

Früchtekuchen

***

Gefüllte Eier auf Salat

Brot

Donnerstag

Kräuterrahmsuppe

Nudelpizza, gemischter Salat

Biohonigmüsli

***

veg. Laibchen in Schnittlauchsoße 

Freitag

Faschierter Braten, Kartoffelpürree

glacierte Karotten

Obstplatte

***

Schönes Wochenende! 


Guten Appetit wünscht das Team der Wirtschaftsküche

Wir sind eine ÖKOLOG-Schule

Oekolog

» Ökolog-Projekte

 

» ...zum Absolventenverband

 

» ...zu den Webrezepten

 

Kuchenbuffet im Freilichtmuseum Brunnbauernhof

Im Zuge des Internationalen Museumstages öffnete auch der Brunnbauernhof, seineszeichen Museum für bäuerliche Kultur und Brauchtum, am 22. Mai 2016 seine Türen. Ein besonderes Highlight war die Eröffnung der Ausstellung "Unser täglich Brot" um 15 Uhr. Dazu haben sich Schülerinnen und Schüler der FS Waizenkirchen Gedanken zur aktuellen Situation der Landwirtschaft gemacht.

Unsere Fachschule gestaltete gemeinsam mit den Schulen aus Waizenkirchen und Otterbach ein regionales Buffet, wobei aus Andorf köstliche Kuchen und Gebäcke stammten. Gemeinsam mit einigen fleißigen Schülerinnen waren Dir. Prof. DI Angelika Schwendinger und Dipl. Päd. Maria Schustereder vor Ort, um die Nachspeisen zu verkaufen. Umrahmt wurde die gelungene Veranstaltung mit Volksmusik.

 

Rezept des Monats: Brennnesselbrot

Brennnesselbrot

Die Brennnessel wird lange schon nicht mehr als „Unkraut“ gesehen, da besonders ihre inneren Werte für sie sprechen. Die Brennnessel enthält die gesamte Vitamin- und Mineralstoffpallette – besonders aber ist der hohe und besonders der hochwertige Eisengehalt zu erwähnen.

Zutaten:
1000 g Dinkelmehl, 300 g junge Brennnesseltriebe (blanchiert und gehackt), 25 g Salz, 2 gekochte Erdäpfel, 300 ml Wasser, 50 g Germ, 60 ml Olivenöl

» Zubereitung (PDF)

 

1b und 1c auf Wanderschaft

Wandern

Am Montag 02. Mai 2016 machten die 1b und 1c Klassen einen Wandertag im Bezirk Schärding. Hierbei gingen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen von Andorf in die Bezirkshauptstadt Schärding.
Bei angenehmem und tollem Wanderwetter, führte sie ihr Weg durch die schöne Pramtaler Landschaft und die Hügeln und Ebenen des Bezirks Schärdings. Neben dem sportlichen Aspekt kam jedoch auch das Soziale nicht zu kurz. Die
Schülerinnen und Schüler konnten sich noch besser kennen lernen und ihre Freundschaften pflegen. Am Stadtplatz in Schärding angekommen, genossen sowohl die Schülerinnen und
Schüler, als auch die Lehrkräfte das wunderbare Frühlingswetter. Erschöpft und zufrieden ging es dann mit dem Bus wieder zurück in die Fachschule.

 

Projekttreffen in Frankreich

Erasmus+

Anfang April nahm die Fachschule Andorf an einem EU-Austausch in Frankreich teil. Unter dem Motto "well being" wurden verschiedene Übungen zum besseren Wohlfühlen vorgestellt und ausprobiert. Ebenso wurde ein "well being"-Platz an der Schule in Clermont L´Herault eröffnet, sowie gemeinsam ein köstliches Erasmus-Buffet kreiert. Die Schülerinnen waren bei Gastfamilien untergebracht. Dort konnten sie Gewohnheiten in Frankreich hautnah miterleben und auch einige Wörter und Sätze lernen. Beim Besuch des Wochenmarktes waren neben Fremdsprachenkenntnissen auch Hände und Füße als Kommunikationsmittel gefragt. Das Freizeitprogramm reichte von einem bunten Besichtigungsprogramm bis hin zu einer Exkursion in eine Salzgewinnungsanlage am Meer. In Erinnerung bleiben sicher neue Freundschaften zwischen Frankreich, Deutschland, Finnland und Österreich.

 

 

Bild: Ing. Stefanie Hofinger BEd, Dipl. Päd. Alfred Steininger MAS, MSc, Melanie Mühlböck und Jana Scheiterbauer genießen den Wohlfühlplatz in Clermont L´Herault.
 

Unsere Schule ist gewachsen!

FS Andorf

Die Fachschule Andorf steht für ein offenes Haus, für eine umfassende Ausbildung, freundliche Gesichter und gegenseitige Wertschätzung.

Werde auch du Teil davon und genieße die Schulzeit in einem erneuerten Schulgebäude mit vielen Vorzügen! 

» Schuleröffnung - hier geht`s zu den Fotos!

 

Die neue Kochkartenbroschüre ist da!

Neues Kochbuch

Abseits der unzähligen Kochbücher gibt es jetzt einen besonderen Hingucker: innovative, erprobte RezeptKARTEN!

Die Sammlung umfasst Rezepte für Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts für jede Jahreszeit aus der Region auf Karten, die zur Zeit gebunden, später auch einzeln gekauft werden können.
Der Preis pro Rezeptkartenbuch beläuft sich auf 9,50 Euro. Es ist im Sekretariat der Schule zu den Bürozeiten telefonisch unter 07766/3088 oder persönlich erhältlich (Versand möglich).

Wir wünschen viel Freude beim Nachkochen!

» Spargelrisotto (PDF)

 

Auszeichung zur "Genussland-Küche"

Gesusslandküche Eine besondere Auszeichnung erhielt die Wirtschaftsküche der LWBFS Andorf am Donnerstag den 8.Mai im Rahmen einer Feierstunde. Landesrat Max Hiegelsberger überreichte Küchleiter Günter Stiglbauer und Stellvertreterin Margarate Gumpoltsberger die Auszeichnung zur Genusslandküche. Voraussetzung für den Erhalt dieser Auszeichnung sind folgende Kriterien: Gesunde Küche, mind. 30% Bioanteil, mind. 50% Lebendmittel aus regionaler Herkunft, abwechslungsreiche Speisepläne, Tischkultur, Beratung und Fortbildung des Küchenteams und Aktivitäten zur Förderung des Ernährungswissen bei den SchülerInnen. Wir gratulieren dem Küchenteam sehr herzlich zu diesem Erfolg!
 

Kochen mit Kids Erlebnis-Genusscamp vom 6. - 7. September 2016

Genauere Information direkt in den Schulen
» Folder (PDF)

Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Logo des Landes Oberösterreich

Rathausstraße 16 | 4770 Andorf | Telefon: (+43 7766) 30 88 | Fax: (+43 732) 77 20-25 87 19 | E-Mail lwbfs-andorf.post@ooe.gv.at