Logo der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Schlierbach

Panoramaaufnahme von Schlierbach (Foto: LBFS Schlierbach) Hier wächst die Zukunft

Schulgebäude (Foto: LBFS Schlierbach) Hier wächst die Zukunft

Button

Schlierbach

ABENDSCHULE LANDWIRTSCHAFT

AS Landwirtschaft

Im September 2020 startet wieder der Lehrgang Abendschule Landwirtschaft.

Anmeldungen sind bereits jederzeit möglich!

 

» Information und Anmeldeformular zur Abendschule Landwirtschaft

 

ABENDSCHULE FORSTFACHARBEITER

Forstfacharbeiter Abendschule

Der Lehrgang Abendschule Forstfacharbeiter startet wieder im September 2021.

Anmeldungen sind bereits jederzeit möglich!

» Informationen und Anmeldeformular zur Abendschule Forstfacharbeiter

 

OBSTBAUMSCHNITT - SEMINAR

Obstbaumschnitt

 

Baumschnitt in Theorie und Praxis

Bitte Baumschere mitbringen!

 

 

Termin Mi, 19. Februar 2020 - 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort LFS Schlierbach

Kosten € 20,-- pro Person

Kursleiter FL Ing. Josef Mörwald

Anmeldung info@naturerlebnisschule.at oder tel. in der Schule: 0732/7720 34200

 

GRÜNLANDTAG

Dienstag, 21. April 2020,

13.00 bis 17.00 Uhr

LFS Schlierbach, Pavillon

 

"Grundfutterqualität unter Berücksichtigung der Futterverschmutzung durch Wühlmäuse"

 

Referent: Michael Hauer, Landwirt aus Waldkirchen am Wesen

 

Nach einem Vortrag zur Wühlmausbekämpfung in der Schule geht es zur "praktischen Jagd" auf eine kontaminierte Fläche - Aufbau wirkungsvoller Fallen - inklusive.

Bitte diesen Termin schon jetzt in den Kalender eintragen!

 

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass Herr Ing. Karl Lindbichler von uns gegangen ist...

Parte Karl Lindbichler

 

AUFBAUKURS IMKEREI

Imkereiseminar

Dieses Kursangebot für angehende Imkerinnen und Imker umfasst grundlegende Inhalte zur Errichtung und erfolgreichen Führung eines eigenen Imkerbetriebes.

Seminarinhalte (in Theorie und Praxis):

- Die 3 Bienenwesen: Königin - Arbeiterin - Drohn

- Wie funktioniert ein Bienenvolk?

- Welche ist die richtige Betriebsweise für mich?

- Notwendige Eingriffe während des gesamten Bienenjahres (erfolgreich einwintern, überwintern, auswintern, Vermehrungs- und Zuchtmethoden, Ernte verschiedener Bienenprodukte)

- Verschiedene Methoden der Varroabekämpfung

- Herstellung von Bienenprodukten

- Bau einer eigenen Bienenbeute in Kooperation mit Tischlermeister Robert Heidecker

 

Termine März bis Juni 2020 (genauer Termin wird mit den Interessenten vereinbart!)

Ort LFS Schlierbach und Lehrwerkstätte

Kosten ca. € 180,- pro Person (inkl. € 100,- Materialkosten)

Teilnehmer begrenzte Anzahl

ACHTUNG: Anmeldungen bis zum 17.01.2020 möglich!!!

Per Mail an d.fessl@lwbfs-schlierbach.ac.at oder tel. in der Schule unter 0732/7720 34200

 

AUS DEM VERBAND

AUSFLUG INS MÜHLVIERTEL AM 14.04.2020

Der nächste Ausflug des Absolventenverbandes ist für Osterdienstag, 14. April 2020, geplant.

 

Tierwohlstall 4.0 von Familie Gruber in St. Georgen am Walde

Familie Gruber bewirtschaftet einen 45 ha großen Fleckviehzuchtbetrieb in Form einer GbR im unteren Mühlviertel. Der Betrieb ist auf Milchproduktion und Zuchtviehvermarktung über den RZO Rinderzuchtverband ausgerichtet. Zuchtziel sind problemlose, leistungsstarke Kühe mit trockenen Fundamenten und festsitzenden Eutern.

 

Modernste Technik

Der für 70 Rinder konzipierte und wohl modernste Milchviehstall Österreichs brachte Fam. Gruber mit ihrem "Tierwohlstall 4.0" den 1. Platz beim Agrarpreis 2019 in der Kategorie "Produktivität und besondere Produktionsmethoden". Beim Bau des Stalles in steiler Hanglage wurde auf sparsamen Umgang mit Bauland geachtet und die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen favorisiert, um die Wertschöpfung in der Region zu belassen.

Unter dem Stall befinden sich eine Maschinengarage und das Güllelager. Zum Zweck des Tierwohls und der Arbeitsqualität wird voll auf Automatisierung, durch Melk- und Fütterungsroboter, Entmistungsroboter, Tiefboxen und Kuhbürste gesetzt. Die Technikkomponenten sind zentral per Smartphone bedienbar.

Jungbauer Markus Gruber ist Absolvent der HBLA St. Florian, Jungzüchter-Obmann beim RZO und in der Standesvertretung und im Gemeinderat engagiert.

 

Weitere Ziele sind noch in Planung.

 

Voranmeldungen

werden bereits entgegengenommen:

Mail: av@lwbfs-schlierbach.ac.at

oder tel.: 0732/7720 34200 (Schule)

 

Tage der offenen Tür Schuljahr 2019/2020 an Landwirtschaftlichen Fachschulen


» zur Terminliste (PDF)

Schul- und Heimbeihilfen

Anträge liegen ab Schulbeginn in den Schulen auf oder sind selbst zum downloaden. Einreichfrist 31.12. des laufenden Schuljahres. Bei späterer Sendung wird die Beihilfe ab dem Monat des Posteingangs gewährt Informationen über Schul- und Heimbeihilfen sowie Download-Formulare
Icon externer Link www.schuelerbeihilfen.at


Bildungsinhalte

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen in OÖ. Informationen über Bildungsinhalte der vier Fachrichtungen sowie die Ausrichtung der vielfältigen Ausbildungsschwerpunkte finden Sie hier in Kurzform
» Informationsfolder (PDF)

HBLA Elmberg Aufbaulehrgang

Nach der Matura zum Ingenieur AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN aktuell: Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung NEU ab 2019: Fachrichtung Landwirtschaft
Icon externer Link mehr Informationen zum Aufbaulehrgang

Berufsreifeprüfung - Vorbereitungslehrgang

Ein besonderes Bildungsangebot bietet die Fachschule Waizenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Land und der HBLA St. Florian. In nur einem Unterrichtsjahr erfolgt die kompakte Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung in allen Maturafächern.
Icon externer Link Nähere Informationen finden Sie hier


Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Facharbeiter für Biomasse und Bioenergie


» Mehr Information an den Fachschulen Schlierbach, Waizenkirchen und im Folder (PDF)

Klosterstraße 11 | A-4553 Schlierbach | Telefon: (+43 732) 7720 34 200 | Fax: (+43 732) 7720 234 299 | E-Mail lwbfs-schlierbach.post@ooe.gv.at