Logo Zukunftsfelder

Zwei junge Frauen und ein junger Mann vor einer Landschaft mit Rapsfeldern (Fotos: godfer und Kaja - Fotolia)Landwirtschaftliche
Berufs- und Fachschulen
Oberösterreich

Pferdewirtschaft

Reiterin mit Pferd (Foto: Landwirtschaftliche Fachschule Lambach)

 

Organisation

  • 4-jährige Fachschule mit integrierter 10-monatiger Pflichtpraxis
  • 3-jährige Fachschule mit anschließendem Übertritt in den Aufbaulehrgang "Horse Management & Economics" der HAK-Lambach
 

Schulstandort

 

Abschlüsse - Berechtigungen - Anrechnungen

Mit dem positiven Abschluss der 4-jährigen Fachschule ist der Facharbeiterbrief für Pferdewirtschaft verbunden. Absolventen der 3-jährigen Fachschule treten nahtlos in den Aufbaulehrgang "Horse Management & Economics" der HAK-Lambach ein. Mit der abschließenden Matura ist auch der Facharbeiterbrief für Pferdewirtschaft erreicht.

 

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung der Fachschule für Pferdewirtschaft befähigt zur

  • Facharbeitertätigkeit und Führung eines Pferdebetriebes
  • Aufzucht und Ausbildung von Jungpferden in Reiten und Fahren
  • Erteilung von Reit- und Fahrunterricht als Instruktor bzw. Übungsleiter

 

Schulorganisation, Lehrplan und Stundentafel der Fachrichtung Pferdewirtschaft

Icon Externer LinkWeitere Informationen auf der Homepage des Landes OÖ.

 

Fachsozialbetreuung Schwerpunkt „Altenarbeit“ inklusive Pflegeassistenz

In Fachschulen mit der Fachrichtung „Ländliches Betriebs- und Haushaltmanagement“ folgt nach dem positiven Abschluss der dreijährigen Fachschule sowie der Heimhilfe die einjährige Ausbildung zur Fachsozialbetreuung „Altenarbeit“ inklusive Pflegeassistenz.
» Folder (PDF)

Sie möchten sich als Landwirtschaftslehrer/in bewerben? Schicken Sie Ihre Bewerbungs-unterlagen inkl. Zeugnis und Lebenslauf an lwbfs.post@bildung-ooe.gv.at oder folgen Sie dem Link zur Onlinebewerbung.


Icon externer Link Onlinebewerbung

Tage der offenen Tür Schuljahr 2020/2021 an Landwirtschaftlichen Fachschulen


» zur Terminliste (PDF)

Schul- und Heimbeihilfen

Anträge liegen ab Schulbeginn in den Schulen auf oder sind selbst zum downloaden. Einreichfrist 31.12. des laufenden Schuljahres. Bei späterer Sendung wird die Beihilfe ab dem Monat des Posteingangs gewährt Informationen über Schul- und Heimbeihilfen sowie Download-Formulare
Icon externer Link www.schuelerbeihilfen.at

NEU: Ausbildung FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit inkl. Pflegeassistenz

ANDORFVIER - DIE EXTRA KLASSE mit Abschluss „FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit“ an der LWBFS Andorf seit Herbst 2019!
» Mehr Informationen finden Sie hier

Bildungsinhalte

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen in OÖ. Informationen über Bildungsinhalte der vier Fachrichtungen sowie die Ausrichtung der vielfältigen Ausbildungsschwerpunkte finden Sie hier in Kurzform
» Informationsfolder (PDF)

HBLA Elmberg Aufbaulehrgang

Nach der Matura zum Ingenieur AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN aktuell: Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung NEU ab 2019: Fachrichtung Landwirtschaft
Icon externer Link mehr Informationen zum Aufbaulehrgang

Berufsreifeprüfung - Vorbereitungslehrgang

Ein besonderes Bildungsangebot bietet die Fachschule Waizenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Land und der HBLA St. Florian. In nur einem Unterrichtsjahr erfolgt die kompakte Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung in allen Maturafächern.
Icon externer Link Nähere Informationen finden Sie hier

Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Direktion Präsidium | Abteilung Gebäude- und Beschaffungs-Management | Telefon (+43 732) 77 20-112 71 | E-Mail gbm.post@ooe.gv.at