4. Jahrgang

Aus dem Praktikum wieder zurück in die Schulbank – Endspurt!

Angehende FSB‘A‘´s  sammeln wertvolle Praxiserfahrung – auch in Zeiten von Corona

Die Grundkenntnisse der Pflege und Betreuung erlernten unsere Schülerinnen von der 4. Klasse im sehr intensiven Theorieblock von September bis Dezember. Sie absolvierten nun drei Praktikumsblöcke in Altenheimen, Krankenhäusern und Behinderteneinrichtungen. Die praktische Ausbildung war durch die gute Betreuung von den PraxisanleiterInnen eine sehr große Bereicherung für die Auszubildenenden . Mit diesem Erfahrungsschatz werden sie nun den Endspurt in der Schule bestens schaffen, im September zur ersten kommissionellen Prüfung der Pflegeassistenz antreten und in weiterer Folge den FSB’A‘ abschließen. Arbeitsplatzsorgen gibt es für unsere Absolventinnen der 4. Klasse sicher nicht.

 

Wenn du Interesse an dieser sozialen Ausbildung hast und dich in der 8. oder 9. Schulstufe befindest, dann rufe direkt in der LWFS Andorf unter der Telefonnummer 07766/3088 an – wir beraten dich gerne.

Auch ein Übertritt in die 2. Klasse ist möglich. Das Aufnahmeverfahren wurde aufgrund der derzeitigen Situation verlängert.

Wir freuen uns auf dich.

 

ANDORFVIER - DIE EXTRA KLASSE

mit Abschluss „FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit“

 

Derzeit noch EINZIGARTIG in OÖ

 

Die 4. Klasse an der LWFS Andorf ermöglicht die Ausbildung zum FachsozialbetreuerIn Altenarbeit inkl. Pflegeassistenz

Für die Aufnahme gilt derzeit folgende Vorraussetzung:

  • positiver Abschluss der 3-jährige Ausbildung an einer Landwirtschaftlichen Fachschule im Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe

Diese Bildungsmöglichkeit ist ein weiterer Schritt des Landes OÖ den Herausforderungen des demografischen Wandels gerecht zu werden und die Anzahl qualifizierter Fachkräfte zu erhöhen!

Wir freuen uns auf Ihre/deine Anmeldung!

Aktuell sind für das neue Schuljahr 2020/21 noch Plätze frei!

Das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend:

Icon interner LinkAnmeldeformular 4. Jahrgang (PDF)

 

Logo Zukunftsfelder