Logo der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Bergheim

Eine orangefarbener Schmetterling sitzt auf einer Pflanze (Foto: Vladimir Grinkov - Fotolia)Schule im Schloss
Brücke in die Zukunft
Module: Gesundheit und Soziales
ECO-Design

Schule im Schloss
Brücke in die Zukunft
Module: Gesundheit und Soziales
ECO-Design

Button

ÖKOLOG-Schule

oekolog

ÖKOLOG-Deklaration der Schule

 

Als ÖKOLOG-Schule bekennen wir uns zu einer ökologisch sozial und wirtschaftlich nachhaltigen Schulkultur und wollen:

  • unseren Schülerinnen und Schülern in allen Unterrichtsfächern ein hohes Maß an Umweltbewusstsein, Gesundheitsbewusstsein und globalem Verantwortungs- bewusstsein vermitteln,
  • unseren Schülerinnen und Schülern die Grundsätze einer nachhaltigen Lebensweise vermitteln und dadurch eine Lebensschule für Nachhaltigkeit sein,
  • unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zum aktiven Mitgestalten des Schulalltages bieten,
  • uns um ein Schulklima „zum Wohlfühlen“, um gegenseitigen Respekt und Fairness bemühen,
  • uns durch eigene Maßnahmen um einen möglichst umweltgerechten Schulbetrieb bemühen und Vorbildwirkung zeigen,
  • die Öffentlichkeit über unsere Aktivitäten informieren. 

 

Mit dem Beitritt zum ÖKOLOG-Netzwerk erklären wir uns bereit:

 

  • unser Schulprogramm auf die Ziele der Bildung für Nachhaltigkeit und einer nachhaltig ökologischen Schulkultur auszurichten,
  • die Qualität unseres ÖKOLOG-Prozesses durch die regelmäßige Zusammen- arbeit im schulischen ÖKOLOG-Team eigenverantwortlich zu sichern,
  • die an unserer Schule durchgeführten ÖKOLOG-Aktivitäten jährlich zu dokumentieren und für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen.

Aktivitäten im Schuljahr 2014/15

  • Kochen mit Kids - Bewusstsein für gesunde Ernährung schaffen
  • Tag des Brotes (3. Klasse) 
  • Sport fördert Integration (2. Klasse) 
  •  Bunte Mode aus Nepal - Modeschau für einen guten Zweck 
  • Adventkranzausstellung für caritativen Zweck (Modul ECO-Design)
  •  Flug in die Zukunft mit der Bergheim Air (3. Klasse)
  • Benefizsuppenessen - Aktion Familienfasttag - GUUTE Wintergemüsesuppe 
  • Weihnachtsfreude aus der Schuhschachtel
  • Soziales Projekt mit Institut Hartheim (alle Klassen)
  • Schulaktion zum Hauswirtschaftstag
  • Flurreinigungsaktion (alle Klassen)
  • Tag der Literatur (alle Klassen)
  • Jugend bewegt sich - Borealis Linz Marathon (Sportis)
  • Herzen für Krebskranke (Modul Gesundheit und Soziales 3. Klasse)
  • Zeig was du kannst - Bergheimer Talenteshow (alle Klassen)
  • Galadinner mit der Bioschule Schlägl
  • Gesundheitsprojekt
 

Sie möchten sich als Landwirtschaftslehrer/in bewerben? Schicken Sie Ihre Bewerbungs-unterlagen inkl. Zeugnis und Lebenslauf an lwbfs.post@bildung-ooe.gv.at oder folgen Sie dem Link zur Onlinebewerbung.


Icon externer Link Onlinebewerbung

Tage der offenen Tür Schuljahr 2020/2021 an Landwirtschaftlichen Fachschulen


» zur Terminliste (PDF)

Schul- und Heimbeihilfen

Anträge liegen ab Schulbeginn in den Schulen auf oder sind selbst zum downloaden. Einreichfrist 31.12. des laufenden Schuljahres. Bei späterer Sendung wird die Beihilfe ab dem Monat des Posteingangs gewährt Informationen über Schul- und Heimbeihilfen sowie Download-Formulare
Icon externer Link www.schuelerbeihilfen.at

NEU: Ausbildung FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit inkl. Pflegeassistenz

ANDORFVIER - DIE EXTRA KLASSE mit Abschluss „FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit“ an der LWBFS Andorf seit Herbst 2019!
» Mehr Informationen finden Sie hier

Bildungsinhalte

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen in OÖ. Informationen über Bildungsinhalte der vier Fachrichtungen sowie die Ausrichtung der vielfältigen Ausbildungsschwerpunkte finden Sie hier in Kurzform
» Informationsfolder (PDF)

HBLA Elmberg Aufbaulehrgang

Nach der Matura zum Ingenieur AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN aktuell: Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung NEU ab 2019: Fachrichtung Landwirtschaft
Icon externer Link mehr Informationen zum Aufbaulehrgang

Berufsreifeprüfung - Vorbereitungslehrgang

Ein besonderes Bildungsangebot bietet die Fachschule Waizenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Land und der HBLA St. Florian. In nur einem Unterrichtsjahr erfolgt die kompakte Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung in allen Maturafächern.
Icon externer Link Nähere Informationen finden Sie hier


Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Bergheimer Straße 7, 4101 Feldkirchen an der Donau | Telefon (07233) 72 27 | Fax (07233) 72 27-22 | E-Mail lwbfs-bergheim.post@ooe.gv.at