Logo der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Katsdorf

Alles aus einer Hand!
  Vielfalt ist unsere Stärke

Button
Projekte

Projekte

Projekttage – ein fixer Bestandteil der Ausbildung in der 3. Klasse

Ing. Christian Stanger

Mit speziellen Ausbildungsangeboten im Rahmen eines wöchentlichen Projekttages wird der Unterricht in
der 3. Klasse ergänzt. Heuer fanden u. a. statt:
• Pflanzenbauliche Schwerpunkte (Vermarktung, Alternativen, Saatgut, Biolandwirtschaft, usw.)
• Besuch der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein
• Cow Styling Kurs gemeinsam mit dem RZO, Tiergesundheitsdienst Grundkurs
•Sozialversicherung der Bauern – Beitragswesen und Leistungen, Bäuerliche Hofübergabe
• Forstwirtschaftliche Schwerpunkte und Exkursionen
• Landtechnik – Praxistest von Traktoren und sonstigen Maschinen
Die Projekttage sind sehr praxisorientiert. Hochkarätige Gastreferenten, Experten in ihrem Fach kommen
zum Einsatz.

» Fotos (PDF)

 

Case-Steyr-Experience-Center

CNH

Projekt- und Schwerpunkttage

Dir. Dipl.-Ing. Franz Scheuwimmer

Seit heuer gibt es im 3. Jahrgang einen wöchentlichen Projekt- und Schwerpunkttag. Damit können die individuellen fachlichen Wünsche der Schüler/innen besonders flexibelberücksichtigt werden. Schwerpunkte wurden im pflanzenbaulichen Bereich mit Themen wie Produktionsalternativen, Winterbegrünungen, Bio-Ackerbau verbunden mit vielen Exkursionen gesetzt. In der Tierhaltung wird ein TGD-Grundkurs und ein Cow-Styling-Kurs absolviert. Auch der Grünlandbereich sowie Futtermittel und Stallbau werden nach Interesse angeboten. Ein Forsttag und ein Tag im neuen Case-Steyr-Experience-Center in St. Valentin gehörten zu den Highlights. Rüstzeug zur Betriebsführung wird mit einem SVB-Nachmittag, einem Steuer-Schwerpunkt und einem ganzen Tag zum Thema "Wenn ich könnte wie ich wollte" – soziale Aspekte der Hofübernahme vermittelt. Die Schüler sind vom abwechslungsreichen und informativen Angebot begeistert. Für jeden ist etwas dabei, man kann sich individuell weiter entwickeln. Eine weitere Spezialisierung wird es in den drei Wochen der externen Blockseminare vor den Semesterferien geben, wo die Schüler Angebote an verschiedenen Landwirtschaftsschulen wählen können – eine "Wanderlehre durch die landwirtschaftliche Bildungslandschaft". 

 

 

Kochen mit Kids Erlebnis-Genusscamp für Kinder und Jugendliche vom 5. - 6. September 2017

Genauere Information und Anmeldung direkt in den Schulen
» Folder (PDF)

Berufsreifeprüfung - Vorbereitungslehrgang

Ein besonderes Bildungsangebot bietet die Fachschule Waizenkirchen in Zusammenarbeit mit dem Land und der HBLA St. Florian. In nur einem Unterrichtsjahr erfolgt die kompakte Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung in allen Maturafächern.
Icon externer Link Nähere Informationen finden Sie hier

Bildungsinhalte

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen in . Informationen über Bildungsinhalte der vier Fachrichtungen sowie die Ausrichtung der vielfältigen Ausbildungsschwerpunkte finden Sie hier in Kurzform
» Informationsfolder (PDF)


Schul- und Heimbeihilfen

Anträge liegen ab Schulbeginn in den Schulen auf oder sind selbst zum downloaden. Einreichfrist 31.12.2016. Bei späterer Sendung wird die Beihilfe ab dem Monat des Posteingangs gewährt Informationen über Schul- und Heimbeihilfen sowie Download-Formulare
Icon externer Link www.schuelerbeihilfen.at

Facharbeiter für Biomasse und Bioenergie


» Mehr Information an den Fachschulen Freistadt, Schlierbach, Waizenkirchen und im Folder (PDF)

Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Förderung von Auslandspraktika
Icon externer Link Landwirtschaftliches Praktikum im Ausland

Logo des Landes Oberösterreich

Breitenbruckerstraße 1 | A-4223 Katsdorf | Telefon (+ 43 7235) 880 02 | Fax (+ 43 732) 77 20-25 86 39 | E-Mail lwbfs-katsdorf.post@ooe.gv.at